Aktuelles und Erfolge

NEU:    Wir „Hundis“ sind nun auch auf       zu sehen

E-Wurf of Goldenblue

Am 9. Dezember erblicken 3 Rüden und 3 Hündinnen das Licht der Welt.

Natürlich sind sie goldig, heller und dunkler, natürlich haben sie mehr oder weniger dunkle Masken, natürlich sind sie süss, und natürlich sind wir überglücklich und dankbar.

 

Royal Spirit of Goldenblue   19.09.2005 – 13.11.2020

Da geht ein ganz Grosser von dieser Welt!

Er war lange Zeit unser Goldjunge mit unzähligen Siegen und grossen Erfolgen an Rennen, Coursings und Ausstellungen, unser Champ, unser Aushängeschild.

Nun hat er uns für immer verlassen.

Run free, Spirit! Du hast Deine Spuren längst hinterlassen, nicht nur im Sand!

Grosser Tag für Ymba und Cookie an der KSM in Kleindöttingen, 25.10.2020!

Mit grossem Einsatz schafft es unsere Ymba im Final bei den Whippet Hündinnen der B-Klasse auf das Siegerpodest und darf sich nun Kurzstreckenmeisterin 2020 nennen: toll gemacht! Und das erst noch als Seniorin!

Cookie darf/muss zum ersten Mal in der A-Klasse in einem starken Feld mitlaufen. Sie wehrt sich tapfer und erkämpft sich den erfreulichen 6. Platz.

Die Siegerin des B-Finals heisst Avanne von Alexandra Bieri, sie landet somit auf dem 7. Schlussrang.

Toll gemacht!

Das kleine aber feine Derby in Rifferswil bei bester Stimmung hat unsere Rennpferdchen zu Höchstleistungen angespornt:

Whippet Hündinnen B-Klasse (8): 1. Cookie, 2. Zephyra von Sepp und Heidi Ebnöther

Whippet gemischt A-Klasse : 3. Rang Zahira von Béatrice Meyer

Whippet Senioren gemischt. 1. Rang Yukon von Hansueli Beer, 3. Rang Ymba

Whippet Solorennen: 1. Xanelle von Béatrice Meyer

Herbstausflug zum Seealpsee

mit der ganzen Meute (ausser dem Senior Spirit und der verletzten Voice) und Pavla, die dieses und auch weitere tolle Eindrücke auf Fotos festgehalten hat: DANKE!

Für alle ein Genuss!

.

.

.

Ein sehr schöner und entspannter Renn- Tag in Freiburg i.Br. beim „Grossen Preis vom Tuniberg“:

Aramis gewinnt mit viel Einsatz bei den Whippet Rüden der B-Klasse (4)

Cookie rutscht im Final gegen starke Konkurrenz auf Platz 4  bei den Hündinnen B-Klasse (5)

Zibidee schafft es in der Nat. Grössenklasse auf das Podest Nr. 3 (5)

Ymba (Bild) wird Zweite bei dem Senioren-Schaulauf (2)

Podestplätze ohne Ende an der Bahn-SM in Rifferswil 30.08.2020

Cookie und Aramis lassen sich nach Abbruch des Rennens nach den ersten Läufen infolge sintflutartigem Regen stolz die Siegerdecken überziehen und sich als frischgebackene Schweizermeister bei den Hündinnen und Rüden der B-Klasse feiern.

Zephyra von Familie Ebnöther verletzt sich leider nach dem ersten Lauf der B-Klasse und muss zurückgezogen werden.

Zahira  von Béatrice Meyer wird Vizeschweizermeisterin  in der A-Klasse

und

Zibidee wird Vizeschweizermeisterin  in der A-Klasse der Nat. Grössenklasse.

Ymba wird 3. bei den Senioren, und Yukon wird ebenfalls Vizeschweizermeister bei den Senioren Rüden.

Cookie gelingt ein Traumstart in die Renn- und Ausstellungskarriere in Kleindöttingen : V1 CAC in der ZK und Gewinnerin beim Derby um die goldene Siegerdecke in der B-Klasse. Damit sichert sie sich natürlich auch den Sieg bei der Konkurrenz „Schönheit und Leistung“.

Aramis (im Co-Besitz mit Claudia Wachsmuth) erzielt ebenfalls 2 Glanzresultate: V1 CAC in der GK, bester Rüde und Sieg beim Derby um die goldene Siegerdecke. Damit sichert er sich gleichwohl den Schönheit- und Leistungs-Sieg.

Ymba, Cookies Mama, will sich nicht lumpen lassen: V1 CAC in der Gebrauchshundeklasse, Beste Hündin, BOB und Reserve BIS: was für ein Tag!

Und am Rennen erreicht sie bei den Senioren den 2. Rang und wird damit hinter ihrer Tochter auch zweite in der Kombinations-Wertung S+L!

Der Nachwuchs ist auch im Anmarsch: Dizzy Daisy beginnt ihre Show-Karriere mit dem Welpensieger in Kleindöttingen. Ja, sie war alleine in ihrer Klasse, aber hat es zauberhaft gemeistert!

Es kann los gehen…

Cookie hat zusammen mit ihrem Sparring-Partner Bosse von Claudia Wachsmuth problemlos und erfolgreich ihre Rennlizenz erlangt  und damit gleichzeitig auch die Coursinglizenz, wurde eingemessen und darf jetzt offiziell und aktiv am Renn-und Coursinggeschehen teilnehmen.

Unser D-Wurf beschert uns einmal mehr wundervolle Begegnungen mit tollen Menschen, neue Freundschaften, täglich zauberhafte Momente, erlebnisreiche Stunden und Tage und viele Glücksmomente. Gemeinsam mit den neuen Besitzern staunen wir über die rasante Entwicklung der Kleinen, die schon bald ihre Köfferchen packen werden für den grossen Umzug zu ihren neuen Familien.

Unser D-Wurf entwickelt sich prächtig, die Augen sind geöffnet, Geh- und Spielversuche klappen schon ganz gut, die ersten Zähnchen sind durchgestossen, bald dürfen sie ins Reich der Erwachsenen in die Stube zügeln und langsam am Familienleben teilnehmen und in Kürze die ersten Sonnenstrahlen geniessen.

Sie sind da, unsere mit Spannung erwarteten Welpen aus Zibidee x Fierce Fireball Blaze.

In der Nacht vom 22. April 2020 gebärt Zibidee 2 Rüden und 3 Hündinnen in den Farben bluefawn und braun mit schwarzer Maske.

Wir freuen uns, mit dem D-Wurf die düsteren „Corona-Zeiten“ etwas aufzuheitern. Los gehts……